Home Kunst am Radweg
PDF Drucken E-Mail

Kunst am Radweg

Mit dem Projekt "Kunst am Radweg" bietet die Kulturinitiative Kunst und Dunst Künstlern die Möglichkeit, entlang des Radweges zwischen Niederaula und Neukirchen Kunstwerke aufzustellen. Aus der stillgelegten Bahntrasse durch das Rotkäppchenland von Treysa nach Hausen wurde 2008 und den folgenden Jahren der Bahntrassenradweg D4, der in einigen Jahren von Aachen bis Görlitz verlaufen soll, erstellt.
Die Kulturinitiative Kunst und Dunst möchte nun eine Verbindung zwischen geistigem Gut von Kunst und Kultur sowie Sport und Naherholung herstellen.

 

Besonders Künstler aus der Region sollen Raum für Ihre Kunstwerke bekommen.

 

Für interessant halten wir Kooperationen zwischen Künstlern und örtlich ansässigen Unternehmen, Förderer usw.. Diese könnten die Finanzierung übernehmen, sofern erforderlich.
Das Projekt läuft ohne zeitliche Begrenzung. Aktionen und die Aufstellung von neuen Kunstobjekten werden hier auf dieser Homepage bekannt gegeben.

 

Wir rufen Künstler aus der Region auf, sich an diesem Projekt zu beteiligen!
Bei Interesse bitte Kontakt mit unserem Ansprechpartner Herrn Guido Hahn aufnehmen:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Hier finden Sie die Position der Kunstwerke auf Karten verzeichnet:

 

Karte Abschnitt 1

 

 

Karte Abschnitt 2

 

 

 

 

 

Aktionen:

 

 

Mai 2010 Liveact "Streetart": Am Kulturzentrum Sägewerk wurden einige Fassaden von einer Sprayer-Künstler-Gruppe gestaltet.

 

 

Mai 2010 Liveact bei der Veranstaltung "Radspass am Rotkäppchenland". Der Kettensägen-Künstler Stefan Kaiser schnitzte zum Themenbereich Musik & Kultur aus einem Eichenstamm live eine Skulptur.

 

 

Juni 2010 Aufstellung der Skulpturen "Zuschauer" des Künstlers Kurt Makowskis aus Neukirchen.

 

 

Juli 2011 Aufstellung der Skulptur "Schwälmerin" des Künstlers Helwig Klippert

 

 

August 2011 Aufstellung von sieben Skulpturen "Das richtige Maß zwischen Tun und Ruhn". Erarbeitet in einem "Workshiop Bidhauen" durch Personen aus der Einrichtung "Bischoff" in Neukirchen.

 

 

Mai 2012 Aufstellung der Baumelbank. Kunstprojekt von Schülern der Anne-Frank-Schule in Homberg.

 

 

Juni 2012 Aufstellung der Kunstwerke von Mike Kuhlbrodt (Hoch lebe das Buch), Blauer Klaus (Der Seher), Ingeborg Zinn ( Clara und Anton - die große Reise), Peter Fischer (Einrad) und Gudrun Seek (Afrikanischer Kronenadler).